PROGRAMM

Einsendeschluss für Vortragsanmeldungen
15. September 2020


Sponsoren nach oben

Für die großzügige Unterstützung in der Vorbereitung und Durchführung der 93. Versammlung des Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte e.V. in Koblenz dürfen wir uns bei den folgenden Firmen sehr herzlich bedanken:


Roche Pharma AG - Medical Affairs
Emil-Barell-Straße 1
79639 Grenzach-Wyhlen
www.roche.de
Sponsoring: € 4.400,- €


Bayer Vital GmbH
Geb. K56
51366 Leverkusen
www.gesundheit.bayer.de
Sponsoring: € 2.666,66,- €


Heidelberg Engineering GmbH
Max-Jarecki-Straße 8
69115 Heidelberg
www.HeidelbergEngineering.de
Sponsoring: € 1.860,- €


ebiga-VISION GmbH
Brandteichstr. 20
17489 Greifswald
www.ebiga-vision.com
Sponsoring: € 1.580,- €


OmniVision GmbH
Lindberghstraße 9
82178 Puchheim
www.omnivision.de
Sponsoring: € 1.420,- €


A.R.C. Laser GmbH
Bessemerstraße 14
90411 Nürnberg
www.arclaser.de
Sponsoring: € 1000,- €


Alimera Sciences Ophthalmologie GmbH
Cicerostraße 21
10709 Berlin
www.alimera-sciences.de
Sponsoring: € 1.000,- €


Johnson & Johnson Vision
AMO Germany GmbH

Rudolf-Plank-Straße 31
76275 Ettlingen
https://surgical-de.jnjvision.com/
Sponsoring: € 980,- €


Novartis Pharma GmbH
Roonstraße 25
90429 Nürnberg
www.novartis.de
Sponsoring: € 980,- €


TRB Chemedica AG
Otto-Lilienthal-Ring 26
85622 Feldkirchen
www.trbchemedica.de
Sponsoring: € 980,- €


ZEISS
Rudolf-Eber-Straße 11
73447 Oberkochen
www.zeiss.com
Sponsoring: € 980,- €


bon Optic Vertriebsgesellschaft mbH
Stellmacherstraße 14
23556 Lübeck
www.bon.de
Sponsoring: € 760,- €


D.O.R.C. Deutschland GmbH
Monschauer Str. 12
40549 Düsseldorf
www.dorc.eu
Sponsoring: € 760,- €


GLAUKOS Germany GmbH
Klingholzstraße 7
65189 Wiesbaden
www.glaukos.com
Sponsoring: € 760,- €


Dieter Mann GmbH
Am Glockenturm 6
63814 Mainaschaff
www.dieter-mann-gmbh.de
Sponsoring: € 760,- €


Allergan GmbH
Stichlingstraße 1
60327 Frankfurt
www.allergan.de
Sponsoring: € 640,- €


Geuder AG
Hertzstraße 4
69126 Heidelberg
www.geuder.de
Sponsoring: € 500,- €


Haag-Streit Deutschland GmbH
Rosengarten 10
22880 Wedel
www.haag-streit.de
Sponsoring: € 500,- €


SCHWIND eye-tech-solutions GmbH
Mainparkstraße 6-10
63801 Kleinostheim
www.eye-tech-solutions.com/de
Sponsoring: € 500,- €


Théa Pharma GmbH
Schillerstraße 3
10625 Berlin
www.theapharma.de
Sponsoring: € 500,- €


Arandal GmbH
Langenbruchstrasse 20a
45549 Sprockhövel
www.arandal.eu
Sponsoring: € 450,- €


OCULUS Optikgeräte GmbH
Münchholzhäuser Straße 29
35582 Wetzlar
www.oculus.de
Sponsoring: € 350,- €


Grußwort nach oben

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

der Wunsch zur Zusammenkunft und des wechselseitigen Austausches in unserer Gemeinschaft ist gerade wegen den herrschenden Einschränkungen groß. So praktisch sie auch sein mögen, moderne Technologien helfen hier nur sehr eingeschränkt weiter.

Seit dem 11. September sind in Rheinland-Pfalz wieder Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit bis zu 250 Personen unter Beachtung der allgemeinen Schutzmaßnahmen zulässig.

Im schönen Koblenz steht uns mit dem großen Saal und einem großzügigen Forum in der Rhein-Mosel-Halle ein modernes und weitläufiges Veranstaltungszentrum zur Verfügung.

Es wurde für Sie ein abwechslungsreiches und interessantes Programm zusammengestellt.

Wir freuen uns, wenn sie das Engagement und die Arbeit der vielen Vortragenden durch ihre zahlreiche Teilnahme würdigen und erstmals mit uns in Koblenz tagen werden.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Frank Weinand
Tagungspräsident

Prof. Dr. Thomas Kohnen
Vorsitzender des Vereins
Rhein-Mainischer Augenärzte

Prof. Dr. Lars-Olof Hattenbach
Schriftführer des Vereins
Rhein-Mainischer Augenärzte

Ehrenmitglieder
W. Aust, Kassel †
W. Lerche, Wiesbaden †
C. Ohrloff, Frankfurt/Main
O. Remler, Neu-Isenburg †
K. W. Ruprecht, Seeg
L. Welge-Lüßen, Marburg



Allgemeine Hinweise nach oben

Wissenschaftliche
Leitung

OTArzt Dr. Frank Weinand
Klinischer Direktor der Abteilung IV
Klinik für AugenheilkundeBundeswehr
Zentralkrankenhaus KOBLENZ
Rübenacher Straße 170, 56072 Koblenz
Tel.: 02 61 / 2 81-2 40 01, Fax: 02 61 / 2 81-2 45 09
E-Mail: frankweinand@bundeswehr.org

Tagungsort

Rhein-Mosel-Halle
Julius-Wegeler-Straße 4 56068 Koblenz
Homepage: www.koblenz-kongress.de/rhein-mosel-halle.htm

Öffnungszeit des
Tagungsbüros

Samstag, 31. Oktober 2020, 08:45 Uhr – 16:45 Uhr

Dauer der
Industrieaustellung

Samstag, 31. Oktober 2020, 09:00 Uhr – 15:45 Uhr

Tagungsdauer

Samstag, 31. Oktober 2020, 09:30 Uhr – 16:45 Uhr

Hörsaal

Großer Saal

Infoline &
Tagungstelefon

02 11 / 5 37 02 69

Online-Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung

Organisation

Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23, 40549 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 59 22 44, Fax: 02 11 / 59 35 60
E-Mail: info@congresse.de Homepage: www.congresse.de

Kongressgebühren

 

Zur Online-Anmeldung »

  Versammlung der Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte
Bei Anmeldung bis zum 18. Oktober 2020 ab dem 19. Oktober 2020
Mitglied der Vereinigung Rhein-Mainischer Augenärzte Frei € 50,-
Nichtmitglied Facharzt € 60,- € 90,-
Assistenzarzt* € 30,- € 50,-
Arzt ohne Anstellung*, Student*, Rentner € 20,- € 30,-

inkl. Mittagsessen und Kaffepausen

Vortragende sind von der Kongressgebühr, jedoch nicht von den Kosten für das Rahmenprogramm befreit.

* Der Nachweis für die Berechtigung zur Inanspruchnahme ermäßigter Teilnehmergebühren muss vorab durch eine der Anmeldung beiliegende Bescheinigung nachgewiesen werden, da ansonsten der normale Gebührensatz erhoben wird.

Zahlungsmittel

Überweisung nach Rechnungserhalt, PayPal, VISA, MasterCard, American Express, Barzahlung vor Ort

CME-Zertifizierung

Für die Teilnehmer der Versammlung der VereiniZertifizierung gung Rhein-Mainischer Augenärzte wird eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer beantragt.

Die verbindliche Zuteilung durch die zuständige Ärztekammer erfolgt nach der Erstellung des wissenschaftlichen Programms.


Wichtig! Neues Anmeldeverfahren

Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen ist die maximale Teilnehmerzahl begrenzt. Deshalb wird es nur eine Möglichkeit zur Anmeldung am Tagungsbüro geben, wenn noch Plätze verfügbar sind. Bitte melden Sie sich möglichst vorab zur Teilnahme an. Sie erhalten Ihre Teilnehmerunterlagen per Post oder E-Mail. Bitte bringen Sie diese unbedingt zur Tagung mit, da Sie Ihr Bestätigungsschreiben für die kontaktlose Einlasskontrolle benötigen.

EFN-Aufkleber

Bitte teilen Sie uns Ihre EF-Nummer (Einheitliche Fortbildungs-Nummern/Barcode) bereits mit Ihrer Anmeldung mit. Vergessen Sie andernfalls nicht Ihren EFN-Aufkleber, den Sie von Ihrer Landesärztekammer erhalten.

Unser Tipp! Speichern Sie Ihre EF-Nummer in Ihrem Handy!

Hinweise

Hinweis zum Datenschutz: Die Congress-Organisation Gerling GmbH verarbeitet Ihre Daten nur zum Zweck der Vorbereitung und Durchführung dieses und zukünftiger ophthalmologischer Kongresse. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an info@congresse.de.

Stornierungen müssen bis spätestens 27. Oktober 2020 schriftlich (Fax: 02 11 / 59 35 60 oder E-Mail: info@congresse.de) erfolgen. In jedem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von € 22,- fällig. Bei Rücktritt nach dem 27. Oktober 2020 oder Nichtanwesenheit während der Tagung ist der Gesamtbetrag bzw. bei Beitragsbefreiung die o. a. Bearbeitungsgebühr zu zahlen. Anmeldebestätigungen werden versandt.

Sollte der Verlauf der Corona-Pandemie zu einer behördlichen Anweisung führen, die Tagung abzusagen, werden selbstverständlich keine Stornierungskosten fällig.

Irrtümer, Druckfehler und Änderungen vorbehalten!


 

Jahreshauptversammlung des Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte e.V.

Datum

Samstag, 31. Oktober 2020, 09:00 Uhr

Ort

Großer Saal

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Bericht des Vorsitzenden
3. Bericht des Schriftführers und Kassenwarts
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstands
6. Wahl des Tagungspräsidenten
für die Versammlung 2021
7. Verschiedenes

 

Hinweise für Vortragende

Maximale Redezeiten

Referate (R): 12 + 3 Minuten Diskussion
Vorträge (V): 6 Minuten + 2 Minuten Diskussion
Consilium
diagnosticum (C): 4 Minuten + 2 Minuten Diskussion

Projektions-
möglichkeiten

Microsoft PowerPoint Präsentation auf CD-R/DVD/USB-Stick
verwendete Video-Codecs: Quicktime 7.7.9®, Windows Media Player 12.0® ggf. Laptop-Anschluss

Die besten Vorträge werden durch eine Jury ausgewählt und am Ende der Tagung prämiert!



Wissenschaftliches Programm nach oben

Samstag, 31. Oktober 2020

09:00 Uhr

Jahreshauptversammlung des Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte e.V.
Großer Saal

09:30 Uhr

Begrüßung durch den Tagungspräsidenten
Dr. Frank Weinand

(Bundeswehr Zentralkrankenhaus Koblenz)

anschl.
10:45 Uhr
I. Wissenschaftliche Sitzung

Glaukom, Katarakt, Varia

Vorsitz: Thomas Kohnen (Frankfurt/Main)
Frank Weinand (Koblenz)

01 R

Carl Erb (Berlin)
Rolle des Co-Enzyms Q10 in der medikamentösen Glaukomtherapie

02 V

Tschingis Arad, I. Schmack, M. Shajari, M. Müller, T. Kohnen (Frankfurt/Main)
Klinische Analyse von explantierten Intraokularlinsen

03 V

Annika Müller-Kassner1, T. Sartory1, M. Müller1, K. Varna-Tigka1, W.J. Mayer2, S.G. Priglinger2, T. Kohnen1, M. Shajari1,2 (1Frankfurt/Main, 2München)
Refraktives und visuelles Ergebnis nach operativer Neuausrichtung von rotierten torischen Intraokularlinsen

04 V

Kazim Hilmi Or (Neu-Ulm)
Geschwindigkeitsblindheit bei sehschwachen Personen

05 V

Josef Sargsyan-Bergmann (Ulm)
Mykotische Keratitis – Ein Überblick über die aktuellen Entwicklungen

06 V

Matthias Schulz, F. Weinand (Koblenz)
Präklinische Versorgung akuter Augenverletzungen – Welche Zielgruppe profitiert von der Ausbildung?

07 R

Thomas Kohnen (Frankfurt am Main)
The new normal in cataract and refractive surgery

11:15 Uhr
bis
12:30 Uhr

II. Wissenschaftliche Sitzung

Hornhaut, Netzhaut I

Vorsitz: Lars-Olof Hattenbach (Ludwigshafen)
Peter Szurman (Sulzbach/Saar)

08 R

Peter Szurman (Sulzbach/Saar)
Lamellär und schonend: Neue Techniken zur minimal invasiven Hornhauttransplantation

09 V

Wissam Aljundi, A.D. Abdin, S. Suffo S, B. Seitz, L. Daas (Homburg/Saar)
Descemet-Membran-Endothel-Keratoplastik (DMEK) in zuvor vitrektomierten Augen

10 V

Tarek Safi1, K. Berg1, A. Langenbucher2, K. Schulz1, L. Daas (1Augenklinik, Universitätsklinikum des Saarlandes UKS, Homburg/Saar, 2Universität des Saarlandes, Institut für Experimentelle Ophthalmologie, Homburg/Saar)
Reproduzierbarkeit der nicht-invasiven Quantifizierung der Endothelzelldichte der in toto vorpräparierten DMEK-Rolle vor und nach Lagerung in Organkultur-Medium

11 R

Sebastian Kupferschmid(Ulm)
DMEK, Herausforderungen: präoperativ, intraoperativ, postoperativ

12 V

Susanne Hopf1, C. Korb1, S. Nickels1, A. Schulz2, T. Münzel2, P.S. Wild2,3, M. Michal4, I. Schmidtmann5, K.J. Lackner6, N. Pfeiffer1, A.K. Schuster1 (1Mainz, 2Präventive Kardiologie und Medizinische Prävention, Universitätsmedizin Mainz, 3Centrum für Thrombose und Hämostase, Universitätsmedizin Mainz, 4Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsmedizin Mainz, 5Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik, Universitätsmedizin Mainz, 6Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin, Universitätsmedizin Mainz)
Häufigkeit der myopen Makulopathie und deren Auswirkung auf die Sehfunktion - Ergebnisse der Gutenberg Gesundheitsstudie

13 R

Lars-Olof Hattenbach (Ludwigshafen)
Therapie großer oder persistierender Makulaforamina – Eine chirurgische Herausforderung

14 V

Argyrios Chronopoulos, L.-O. Hattenbach (Ludwigshafen)
Pars plana Vitrektomie und ILM-Peeling bei durchgreifendem Makulaforamen; prädiktive Faktoren für einen normalen Visus nach primärem Foramenverschluss

12:30 Uhr

Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung

13:30 Uhr
bis
15:20 Uhr

III. Wissenschaftliche Sitzung

Netzhaut II, Varia

Vorsitz: Felix Treumer (Kassel)
Martin Wenzel (Trier)

15 R

Martin Wenzel (Trier)
Der Einfluss der deutschen Luftwaffe auf die Entwicklung der Ophthalmochirurgie (Höhenflugrekorde, Langstreckenflugrekorde, Kortison, Plexiglas in deutschen und englischen Kriegsflugzeugen)

16 V

Sven Rommel1, F. Weinand2 (1Überwachungsstelle für öffentlich-rechtliche Aufgaben des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Süd, München, 2Koblenz)
Auswirkungen der Phosphorfarbe in modernen Nachtsichtgeräten auf Sehleistung und Performance

17 R

Frank Weinand (Koblenz))
Klinische Sicht auf den zivilen und militärischen Laserschutz

18 V

Julia Heim A. Ashurov, A. Chronopoulos, L.-O. Hattenbach (Ludwigshafen)
Hintere Glaskörpergrenzmembranabhebung unter Triamcinolonacetonid-assistierter Färbung; Positiver Einfluss auf das postoperative Ergebnis nach ILM-Peeling?

19 V

Marie Gebler1, S. Pfeiffer2, J. Callizo3, H. Hoerauf2, N. Feltgen2, S. Bemme2 (1Kassel, 2Göttingen, 3Stuttgart)
Häufigkeit des postoperativen Makulaödems nach primärer rhegmatogener Ablatio retinae

20 V

Elisa Huynh, A. Chronopoulos, L.-O. Hattenbach (Ludwigshafen)
Selektive anti-VEGF-Behandlung bei Retinopathia Centralis Serosa (RCS) mit kleinflächigen, flachen Pigmentepithelabhebungen

21 V

Alaa Din Abdin, W. Aljundi, I. Weinstein, K. Aljawhari, S. Suffo, B. Seitz (Homburg/Saar)
Intravitreales Brolucizumab zur Behandlung des refraktären Makulaödems bei neovaskulärer altersbedingter Makula-Degeneration (Real-Life-Daten)

22 R

Felix Treumer (Kassel))
Submakuläre Blutung – 10 Jahre Erfahrung mit subretinaler Ko-Applikation von rtPA und Bevacizumab

23 R

Monica Lang (Darmstadt)
Minimalinvasive Tränenwegschirurgie – Neue Ansätze

24 R

Alaa Din Abdin (Homburg/Saar)
Was gibt es Neues zum „Pachychoroid Krankheitsspektrum“?

15:15 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

15:45 Uhr
bis
17:30 Uhr

IV. Wissenschaftliche Sitzung

Consilium diagnosticum

Vorsitz: Lars-Olof Hattenbach (Ludwigshafen)
Sebastian Kupferschmid (Ulm)
Berthold Seitz (Homburg/Saar)

25 C

Jochen Lenz (Darmstadt)
Akute Abduzensparese mit inkompletter Okulomotoriusparese beidseits! Warum?

26 C

Oliver RudolphRudolph, F. Treumer (Kassel)
Kopfzerbrechen bei beidseitigem Papillenödem

27 C

Anja Birzer, F. Weinand (Koblenz)
Unklare entzündliche Oberlidschwellung

28 C

Florian Rosenmüller (Hamburg)
Das rote Auge als die Spitze des Eisbergs

29 C

Amine Maamri, A.D. Abdin, B. Seitz, S. Suffo (Homburg/Saar)
Spontane massive makuläre Blutung bei einem 25-jährigen Patienten

30 C

Luisa Maria Schwarz, I. Schmack, T. Kohnen (Frankfurt/Main)
Consilium diagnosticum: Ophthalmopathologische Ergebnisse eines SARS COV 2 positiven Patienten

31 C

Lara Erdmann (Hamburg)
Routine-Gutachten mit Folgen

32 C

Mechthild Flügel, M. Schulz, A. Gagalick, F. Weinand (Koblenz)
Eine Uveitis anterior?

16:45 Uhr

Ende der 93. Versammlung des Vereins Rhein- Mainischer Augenärzte

anschl.

Gemeinsames Abendessen in der „Görresstube“
im Mercure Hotel Koblenz

(neben der Rhein-Mosel-Halle)



Rahmenprogramm nach oben

Samstag,
31. Okt. 2020
ca. 17:30 Uhr

Gemeinsames Abendessen
in der „Görresstube“ im Mercure Hotel Koblenz
Julius-Wegeler-Straße 6, 56068 Koblenz



Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage wird ein gesetztes Essen angeboten. Um die Einhaltung der Abstandsregeln zu gewährleisten, werden Sie in Kleingruppen an Tischen platziert.

Preise pro Person

(inkl. Essen & Getränke)

Facharzt
€ 40,-

Assistenzarzt
€ 30,-

Arzt o. Anstellung, Student, Rentner
€ 25,-



Vortragende nach oben


Dr. Alaa Din Abdin
Universitäts-Augenklinik
Kirrberger Straße 100, Gebäude 22
66424 Homburg / Saar

Wissam Aljundi
Universitäts-Augenklinik
Kirrberger Straße 100, Gebäude 22
66424 Homburg / Saar

Dr. Tschingis Arad
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt / Main

Dr. Anja Birzer
Bundeswehrzentralkrankenhaus
Koblenz
Klinik für Augenheilkunde
Rübenacher Straße 170
56072 Koblenz

Dr. Argyrios Chronopoulos
Klinikum der Stadt Ludwigshafen
Augenklinik
Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen

Prof. Dr. Carl Erb
ÜBAG Dres. Pahlitzsch & Kollegen
Augenklinik am Wittenbergplatz
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin

Dr. Susanne Hopf
Universitäts-Augenklinik Mainz
Langenbeckstraße 1
55131 Mainz

Elisa Huynh
Klinikum der Stadt Ludwigshafen
Augenklinik
Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen

Prof. Dr. Thomas Kohnen
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt / Main

Dr. Sebastian Kupferschmid
Bundeswehrkrankenhaus Ulm
Abt. IV - Augenheilkunde
Oberer Eselsberg 40
89081 Ulm

Dr. Monica Lang
Klinikum Darmstadt GmbH
Bereich Eberstadt
Augenklinik
Grafenstraße 9
64283 Darmstadt

Dr. Jochen Lenz
Klinikum Darmstadt GmbH
Bereich Eberstadt
Augenklinik
Grafenstraße 9
64283 Darmstadt

Amine Maamri
Universitäts-Augenklinik
Kirrberger Straße 100, Gebäude 22
66424 Homburg / Saar

Dr. Annika Müller-Kassner
Universitätsklinikum Frankfurt
Zentrum der Hals-, Nasen-,
Ohrenheilkunde
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt / Main

Dr. Kazim Hilmi Or
Eye Center Eckert
Insel 2
89231 Neu-Ulm

Sven Rommel
Bundeswehrkrankenhaus Ulm
Abt. IV - Augenheilkunde
Oberer Eselsberg 40
89081 Ulm

Dr. Florian Rosenmüller
Bundeswehr-Krankenhaus
Hamburg
Augenheilkunde
Lesserstraße 180
22049 Hamburg

Dr. Lara Erdmann
Bundeswehrkrankenhaus
Hamburg
FU 4 - Augenheilkunde
Lesserstraße 180
22049 Hamburg

Mechthild Flügel
Bundeswehrzentralkrankenhaus
Koblenz
Klinik für Augenheilkunde
Rübenacher Straße 170
56072 Koblenz

Dr. Marie Gebler
Klinikum Kassel GmbH
Augenklinik
Mönchebergstraße 41-43
34125 Kassel

Prof. Dr. Lars-Olof Hattenbach
Klinikum der Stadt Ludwigshafen
Augenklinik
Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen

Julia Heim
Klinikum der Stadt Ludwigshafen
Augenklinik
Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen

Dr. Oliver Rudolph
Klinikum Kassel GmbH
Augenklinik
Mönchebergstraße 41-43
34125 Kassel

Tarek Safi
Universitäts-Augenklinik
Kirrberger Straße 100, Gebäude 22
66424 Homburg / Saar

Josef Sargsyan-Bergmann
Bundeswehrkrankenhaus Ulm
Abt. IV - Augenheilkunde
Oberer Eselsberg 40
89081 Ulm

Matthias Schulz
Bundeswehrzentralkrankenhaus
Koblenz
Klinik für Augenheilkunde
Rübenacher Straße 170
56072 Koblenz

Dr. Luisa Maria Schwarz
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt / Main

Prof. Dr. Berthold Seitz
Universitäts-Augenklinik
Kirrberger Straße 100, Gebäude 22
66424 Homburg / Saar

Prof. Dr. Peter Szurman
Knappschaftskrankenhaus
Sulzbach
Augenklinik
An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Prof. Dr. Felix Treumer
Klinikum Kassel GmbH
Augenklinik
Mönchebergstraße 41-43
34125 Kassel

Dr. Frank Weinand
Bundeswehrzentralkrankenhaus
Koblenz
Klinik für Augenheilkunde
Rübenacher Straße 170
56072 Koblenz

Prof. Dr. Martin Wenzel
Augenklinik Petrisberg
Max-Planck-Straße 14-16
54296 Trier

Anreise nach oben




Julius-Wegeler-Halle
Julius-Wegeler-Straße 4, 56068 Koblenz

Anfahrtsbeschreibung:
von Norden (Köln, Bonn) A 61 bis Kreuz Koblenz, dann auf A 48 bis Ausfahrt Koblenz Nord (B 9) oder A 3 - Derbacher Dreieck auf die A 48 - Ausfahrt Koblenz Nord (B 9)

von Süden (Mainz, Ludwigshafen A 61 bis Ausfahrt Waldesch / Koblenz dann weiter auf B 327 von Osten oder aus Richtung Frankfurt A 3 - Dernbacher Dreieck auf die A 48 Ausfahrt Koblenz Nord (B 9)

von Westen (Trier A 48 bis Ausfahrt Koblenz-Nord (B9) dann der Ausschilderung Rhein-Mosel-Halle folgen

Parkmöglichkeiten
In unmittelbarer, fußläufiger Entfernung zur Rhein-Mosel-Halle stehen insgesamt über 1.250 Tiefgaragenplätze zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel
Haltestelle Rhein-Mosel-Halle, Linie 6, 8, 9, 10