PROGRAMM

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Grund des Bahnstreiks erreichen uns vermehrt Anfragen, ob die Tagung stattfindet.
Die 87. Versammlung Rhein-Mainischer Augenärzte findet in jedem Fall statt!
Wir empfehlen für die Anreise auf PKW oder soweit möglich private Anbieter im ÖPNV auszuweichen.
Den Notfallfahrplan der Deutschen Bahn finden Sie unter diesem Link ( Externes Angebot - Bitte klicken).
Diesen Hinweis gibt die DB zum Ersatzfahrplan: "Aufgrund des Streiks weiten wir die Vorschau in der Live-Auskunft für Sie kurzfristig auf mehrere Tage aus. Da der Ersatzfahrplan jeweils zwei Tage im Voraus in die Auskunftssysteme eingespielt wird, können Sie sich somit zwei Tage vor Abfahrt über die fahrenden Züge informieren."

Ihr Team der Congress-Organisation Gerling GmbH


Sponsoren nach oben

Für die großzügige Unterstützung in der Vorbereitung und Durchführung der 87. Versammlung des Vereins Rhein- Mainischer Augenärzte in Frankfurt/Main dürfen wir uns bei folgenden Firmen sehr herzlich bedanken:


Heidelberg Engineering GmbH

Heidelberg Engineering GmbH
Tiergartenstraße 15 - 69121 Heidelberg
www.HeidelbergEngineering.de


Pharm Allergan GmbH

Pharm Allergan GmbH
Pforzheimer Straße 160 - 76275 Ettlingen
www.allergan.de


Bayer HealthCare

Bayer HealthCare
Kaiser-Wilhelm-Allee 70 - 51366 Leverkusen
www.bayer.de
Leistung: € 1.500,-
u.a. für Standflächenanmietung und Nebenkosten,
Internetverlinkung


Novartis Pharma GmbH

Novartis Pharma GmbH
Roonstraße 25 - 90429 Nürnberg
www.novartis.de
Leistung: € 2.000,-
u.a. für Standflächenanmietung und Nebenkosten,
Internetverlinkung


Théa Pharma GmbH

Théa Pharma GmbH
Schillerstraße 3 - 10625 Berlin
www.theapharma.de


AMO Germany GmbH

AMO Germany GmbH
Rudolf-Plank-Straße 31 - 76275 Ettlingen
www.abbottmedicaloptics.com

Alcon Pharma GmbH

Alcon Pharma GmbH
Blankreutestraße 1 - 79108 Freiburg i. Br.
www.alcon-pharma.de


 

Grußwort nach oben

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie das Programm der diesjährigen Jahrestagung des Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte, die am 8. November 2014 unter dem Motto „Vielfalt der Augenheilkunde“ in Frankfurt am Main stattfinden wird.

In fast allen Gebieten der modernen Augenheilkunde hat es in den letzten Jahren gewaltige Entwicklungen und Veränderungen gegeben. Man denke nur an die Therapie der feuchten altersbedingten Makuladegeneration, die Einführung von minimalinvasiven Techniken in der Netzhaut- und Glaskörperchirurgie, die Transplantation von nur Teilstücken anstatt der vollständigen Hornhaut oder die Vielfalt von Intraokularlinsen auf dem Gebiet des Linsenersatzes.

Alle diese Themen und einige mehr werden auf der diesjährigen Versammlung von Experten vorgestellt und durch weitere Vorträge und Studien der Vortragenden ergänzt.

Nach der Mitgliederversammlung treffen wir uns im Café Sturm und Drang, um den Tag abzurunden und um im Rahmen des Gesellschaftsabends die kollegialen Beziehungen zu pflegen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Thomas Kohnen
Tagungspräsident und Vositzender
des Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte
Direktor der Klinik für Augenheilkunde
Universitätsklinikum Frankfurt/Main
Prof. Dr. Lutz Welge-Lüßen
Schriftführer des Vereins
Rhein-Mainischer Augenärzte

Ehrenmitglieder
O. Remler, Neu-Isenburg †
W. Lerche, Wiesbaden †
W. Aust, Kassel †
L. Welge-Lüßen, Marburg
K. W. Ruprecht, Seeg
C. Ohrloff, Frankfurt/Main


Allgemeine Hinweise nach oben

Wissenschaftliche
Leitung

Univ.-Prof. Dr. Thomas Kohnen
Direktor der Klinik für Augenheilkunde
Universitätsklinikum Frankfurt/Main
Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt/Main
Tel.: 0 69 / 63 01 - 39 45, Fax: 0 69 / 63 01 - 38 93
E-Mail: kohnen@em.uni-frankfurt.de

Tagungsort

Campus Westend Campus Westend
Hörsaalzentrum
Grüneburgplatz 1,
60323 Frankfurt/Main

Öffnungszeit
des Tagungsbüros

Samstag, 8. November 2014, 08:15 Uhr - 17:00 Uhr

Tagungsdauer

Samstag, 8. November 2014, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Hörsaal

HZ 4, 1.OG

Programm für
Assistenzpersonal

Samstag, 8. November 2014, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Raum

HZ 3, 1.OG

Infoline & Tagungstelefon

02 11 / 5 37 02 69

Online-Anmeldung

Bitte klicken Sie hier um zur Online-Anmeldung zu gelangen.

Organisation

Congress-Organisation Gerling GmbH Werftstraße 23, 40549 Düsseldorf Tel.: 02 11 / 59 22 44, Fax: 02 11 / 59 35 60 E-Mail: info@congresse.de Homepage: www.congresse.de

Kongressgebühren

 

Zur Online-Anmeldung »

  Versammlung des Vereins
Rhein-Mainischer Augenärzte
Gesellschaftsabend
Mitglied der Vereinigung Rhein-Mainischer Augenärzte, Vortragende/r € 50,- € 50,-
Nichtmitglied Facharzt € 90,- € 50,-
Assistenzarzt* € 50,- € 40,-
Arzt ohne Anstellung*, Student*, Rentner € 30,- € 30,-
Assistenzpersonal € 30,- € 30,-

inkl. Mittagessen (separat zubuchbar) und Kaffeepausen.

* Der Nachweis für die Berechtigung zur Inanspruchnahme ermäßigter Teilnehmergebühren muss vorab durch eine der Anmeldung beiliegende Bescheinigung nachgewiesen werden, da ansonsten der normale Gebührensatz erhoben wird.

Zahlungsmittel

Überweisung nach Rechnungserhalt, PayPal, VISA, MasterCard, American Express, Barzahlung vor Ort

CME-Zertifizierung

Die Teilnehmer der Versammlung des Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer.

EFN-Aufkleber

Bitte teilen Sie uns Ihre EF-Nummer (Einheitliche Fortbildungs-Nummern/Barcode) bereits mit Ihrer Anmeldung mit. Vergessen Sie andernfalls nicht Ihren EFN-Aufkleber, den Sie von Ihrer Landesärztekammer erhalten.

Unser Tipp! Speichern Sie Ihre EF-Nummer in Ihrem Handy!

Hotelzimmer

buchen Sie bitte mit der Anmeldung

Hinweise zum
Datenschutz

Die Congress-Organisation Gerling GmbH verarbeitet Ihre Daten nur zum Zweck der Vorbereitung und Durchführung dieses und zukünftiger ophthalmologischer Kongresse. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an info@congresse.de.

Stornierungen müssen bis spätestens 3. November 2014 schriftlich (Fax: 02 11 / 59 35 60 oder E-Mail: info@congresse.de) erfolgen.

In jedem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von € 20,- fällig. Bei Rücktritt nach dem 3. November 2014 oder Nichtanwesenheit während der Tagung ist der Gesamtbetrag bzw. bei Beitragsbefreiung die o. a. Bearbeitungsgebühr zu zahlen.

Anmeldebestätigungen werden versandt.

Irrtümer, Druckfehler und Änderungen vorbehalten!

 

 

 

Jahreshauptversammlung des Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte

Datum

Samstag, 8. November 2014

Uhrzeit

17:00 Uhr

Ort

Campus Westend
Hörsaalzentrum HZ 4 (1.OG)
Grüneburgplatz 1, 60323 Frankfurt/Main

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Bericht des Vorsitzenden
3. Bericht des Schrift- und Kassenführers
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Satzungsänderungsantrag (siehe Anlage)
7. Vorstandswahlen
8. Wahl eines Tagungspräsidenten für die Tagung 2015
9. Wahl von zwei Kassenprüfern
10. Beschlussfassung über den Jahresbeitrag
11. Verschiedenes

* Der Satzungsänderungsantrag ist den Mitgliedern des Vereins mit gesonderter Post fristgerecht zugegangen

 

 

 

Hinweise für Vortragende

Redezeiten

Referate (R) nach Vereinbarung
Vorträge (V) 6 Minuten und 2 Minuten Diskussion
Demonstration (D) 4 Minuten ohne Diskussion

Projektions-
möglichkeiten

Microsoft PowerPoint Präsentation auf CD-R/DVD/USB-Stick verwendete Video-Codecs: Quicktime 7.7®, Windows Media Player 12.0® ggf. Laptop-Anschluss


Wissenschaftliches Programm nach oben

Samstag, 8. November 2014

09:00 Uhr - 10:30 Uhr

HZ 4, 1.OG I. Wissenschaftliche Sitzung
Hornhaut
Vorsitz:
Berthold Seitz
(Universitäts-Augenklinik Homburg/Saar)
Walter Sekundo
(Universitäts-Augenklinik Marburg)

01 R

Berthold Seitz
(Universitäts-Augenklinik Homburg/Saar)
Die neueste IC3D-Klassifikation der Hornhaut-Dystrophien

02 V

Arne Viestenz, B. Seitz
(Universitäts-Augenklinik Homburg/Saar)
Management der akuten Hornhautnekrose

03 V

Parviz Rafiezadeh, I. Schmack, T. Kohnen
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
Keratitis Scrophulosa – ein Fall mit autoimmuner Reaktion gegen Mykobakterium Tuberculosis

04 R

Björn Bachmann
(Universitäts-Augenklinik Köln)
Update lamelläre Keratoplastik (DMEK und DALK): Etablierte Methoden zur schichtspezifischen Therapie von Hornhauterkrankungen

05 R

Walter Sekundo
(Universitäts-Augenklinik Marburg)
Über 500 Descemetmembran-Endotheltransplantationen: Was haben wir daraus gelernt?

06 V

Miltiadis Fiorentzis, A. Viestenz, B. Seitz
(Universitäts- Augenklinik Homburg/Saar)
Akut diffuse endotheliale Immunreaktion nach DMEK

07 V

Frank M. Schröder, R. Wardeh
(Universitäts-Augenklinik Marburg)
DMEK nach pKPL – eine gute Alternative

10:30 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma Pharm Allergan GmbH lädt Sie zum Kaffee ein

11:00 Uhr - 12:30 Uhr

II. Wissenschaftliche Sitzung
Linse / Refraktive Chirurgie
Vorsitz:
Thomas Kohnen
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
Rolf Effert
(Klinikum Kassel, Augenklinik)

08 R

Jens Bühren1,2
(1Augenpraxisklinik Triangulum, 2Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
Corneale Topographie – Bewährtes und Neues

09 R

Rolf Effert, C. Göbel, J. Wernhardt
(Klinikum Kassel, Augenklinik)
Automatisierte Messung der zentralen Sehschärfe und des Lesevermögens nach Anti VEGF Therapie: Klinische Erfahrungen

10 V

Sonja Kleinhans, J. Bühren, E. Hermann, T. Kohnen
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
Vergleich von Diskriminanzanalyse und Entscheidungsbäumen zur Erkennung des frühen Keratokonus

11 V

Matthias Remy, O.K. Klaproth, B. Tonn, T. Kohnen
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
Analyse des Einflusses des cornealen Rückflächenastigmatismus auf den cornealen Gesamtastigmatismus

12 V

Anke Messerschmidt-Roth, M. Nennstiel, M. Blum, W. Sekundo
(Universitäts-Augenklinik Marburg)
Hyperopie und Flex – was ist möglich?

13 R

Werner W. Hütz
(Kreiskrankenhaus Bad Hersfeld, Augenklinik)
Multifokallinsen

14 V

Mehdi Shajari, O.K. Klaproth, M.J. Koss, M. Cichocki, T. Kohnen
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
4 Jahre-Nachuntersuchung von irisfixierten phaken IOLs

15 R

Thomas Kohnen
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
2 Jahre Femto-Linsenchirurgie: Ein Resümee

16 R

Fritz H. Hengerer
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
Komplizierte Vorderabschnittschirurgie

17 V

Miad Pour Sadeghian1, E. Liu2, S. Cole2, L. Werner2, F. Hengerer1, N. Mamalis2, T. Kohnen1
(1Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main, 2John A. Moran Eye Center, University of Utah, Salt Lake City/USA)
Histopathologischer Nachweis von Pseudoexfoliation in Fällen von explantierten, subluxierten Intraokularklinsen

12:30 Uhr

Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung

13:30 Uhr - 15:00 Uhr

III. Wissenschaftliche Sitzung
Glaukom / Adnexe / Varia
Vorsitz:
Norbert Pfeiffer
(Universitäts-Augenklinik Mainz)
Oliver Schwenn
(Bürgerhospital Frankfurt/Main, Augenklinik)

18 R

Oliver Schwenn
(Bürgerhospital Frankfurt/Main, Augenklinik)
Filtrierende Glaukomoperationen

19 R

Norbert Pfeiffer
(Universitäts-Augenklinik Mainz)
Pädiatrische Glaukome: Eine Herausforderung

20 V

Hanna Zuche1, E. Morinello2, An. Viestenz1, M. Fiorentzis1, T. Volk2, B. Seitz1, Ar. Viestenz1
(1Universitäts-Augenklinik Homburg/Saar, 2Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, UKS, Homburg/Saar)
Intubationsnarkose verfälscht die Messung des Intraokulardrucks

21 V

Daniel M. Handzel1, R.P. Handzel1, A. Wegener2
(1Augenzentrum Osthessen, Fulda, 2Universitäts-Augenklinik Bonn)
YAG-Iridotomie – Nur bei akuter Engwinkelsituation?

22 V

Loay Daas, Milioti G, Seitz B.
(Universitäts-Augenklinik Homburg/Saar)
Fuchs Uveitis Syndrom und Posner-Schlossman-Syndrom – Einsatz der konfokalen Mikroskopie

23 V

Ralf Ungerechts
(Augenklinik, Klinikum Darmstadt GmbH)
Aktuelle Entwicklung in der Tränenwegchirurgie

24 V

Udo Hennighausen
(Augenärztliche Gemeinschaftspraxis Heide)
Arthur Ollendorff, Gründungsmitglied der Vereinigung Hessischer und Hessisch- Nassauer Augenärzte – der aktuelle Stand der Forschungen zu seiner Vita

25 V

Marta Spychalska, K. Müller, C. Ohrloff, T. Kohnen
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
100 Jahre Universitäts-Augenklinik Frankfurt

26 D

Georgios Xafis, R. Ungerechts, A. Kries, K.-H. Emmerich
(Augenklinik, Klinikum Darmstadt GmbH)
Welchen Stellenwert hat die OP nach Toti in Zeiten endokanalikulärer mikroendoskopischer OP-Verfahren

27 D

Ludwig Stock, M. Lang, K.-H. Emmerich
(Augenklinik, Klinikum Darmstadt GmbH)
Meningiom der Orbita – ein Beitrag zur DD von Tumoren in der fossa lacrimalis

15:00 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma Novartis Pharma GmbH lädt Sie zum Kaffee ein

15:30 Uhr - 17:00 Uhr

IV. Wissenschaftliche Sitzung
Strabologie / Retina
Vorsitz:
Frank H.J. Koch
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
Lars-Olof Hattenbach
(Klinikum Ludwigshafen, Augenklinik)

28 R

Claus Eckardt
(Städtische Kliniken-FFM-Höchst, Augenabteilung)
Head up Chirurgie: Eine neue Ära? Operationen ohne Blick durch das Mikroskop

29 V

Vanessa Stahl-Hoffmann1, M. Gräf1, E. Cesnulis2, B. Schuhknecht3, B. Lorenz1
(1Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde der Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Gießen, 2Neurochirurgie Hirslanden, Zürich/CH, 3Medizinisch Radiologisches Institut MRI, Zürich/CH)
Fallbericht: Abduzensparese durch Ecchordosis physaliphora, DD Chordom

30 V

Claudia Kuhli-Hattenbach1, M. Koss1,2, T. Kohnen1, M. Fronius1
(1Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main, 2Universitäts-Augenklinik Heidelberg)
Therapieresistenz bei amblyopen Kindern unter ODM-kontrollierter Okklusion: Identifikation organischer Ursachen

31 V

Wadim Bowl, K. Stieger, S. Stieger, B. Lorenz
(Universitäts-Augenklinik Gießen)
Evaluation funktioneller und morphologischer Aspekte der Retina bei Kleinkindern

32 D

Volker Besgen, Y. Wenner
(Universitäts-Augenklinik Marburg)
Augenerkrankung mit weitreichenden Folgen

33 R

Lars-Olof Hattenbach
(Klinikum Ludwigshafen, Augenklinik)
Epiretinale Makulachirurgie oder Vitreolyse? Moderne Konzepte zur Therapie von Erkrankungen des vitreoretinalen Interface

34 V

Martha Dietzel
(Universitäts-Augenklinik Gießen)
Ansätze zur individualisierten Prophylaxe bei früher AMD?

35 V

Arne Viestenz, M. El-Husseiny, B. Seitz
(Universitäts-Augenklinik Homburg/Saar)
Therapie der chorioidalen Neovaskularisation nach Bulbusperforation

36 R

Frank H.J. Koch
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
Licht und Farbspiel im vitreoretinalen Interface

17:00 Uhr

Jahreshauptversammlung des Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte

18:00 Uhr

Ende der 87. Versammlung des Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte

18:00 Uhr

Gesellschaftsabend im Café Sturm und Drang


Rahmenprogramm nach oben

Samstag, 8. November 2014

ca. 18:00 Uhr

Gesellschaftsabend
im Café Sturm und Drang
Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt/Main

Gesellschaftsabend

Preise pro Person (inkl. Essen und Getränke):
Facharzt € 50,–
Assistenzarzt € 40,–
Assistenzpersonal, Orthoptistin, Arzt o. Anstellung, Student, Rentner € 30,–


Programm für Assistenzpersonal nach oben

Samstag, 8. November 2014

Zeit

10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Leitung

Priv.-Doz. Dr. Fritz H. Hengerer
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)
Dr. Michael Müller
(Universitäts-Augenklinik Frankfurt/Main)

Raum

HZ 3, 1. OG

09:55 Uhr

Begrüßung durch
Prof. Dr. T. Kohnen
(Präsident und Vorsitzender des Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte)

10:00 Uhr

Anatomie des Auges

10:30 Uhr

Liderkrankungen

11:00 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

11:30 Uhr

Fehlsichtigkeiten, Linse und Kataraktoperation

12:10 Uhr

Glaukom: Diagnostik und Therapie

12:40 Uhr

Netzhauterkrankungen

13:00 Uhr

Ende des Programms für Assistenzpersonal


Vortragende nach oben

Prof. Dr. Björn Bachmann
Universitäts-Augenklinik
Kerpener Straße 62
50924 Köln

Volker Besgen
Universitäts-Augenklinik
Baldingerstraße
35043 Marburg

Wadim Bowl
Universitäts-Augenklinik
Friedrichstraße 18
35385 Gießen

PD Dr. Dr. Jens Bühren
Augenpraxisklinik
Triangulum Hanau
Nürnberger Straße 20
63450 Hanau

Loay Daas
Universitäts-Augenklinik
Kirrberger Straße 100
66424 Homburg/Saar

Dr. Martha Dietzel
Universitäts-Augenklinik
Friedrichstraße 18
35385 Gießen

Prof. Dr. Claus Eckardt
Städt. Kliniken-FFM-Höchst
Augenabteilung
Gotenstraße 6-8
65929 Frankfurt

Prof. Dr. Rolf Effert
Klinikum Kassel GmbH
Augenklinik
Mönchebergstraße 41-43
34125 Kassel

Miltiadis Fiorentzis
Universitäts-Augenklinik
Kirrberger Straße 100
66424 Homburg/Saar

Daniel M. Handzel
Marktstraße 8
36037 Fulda

Prof. Dr. Lars-Olof Hattenbach
Klinikum Ludwigshafen
Augenklinik
Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen

PD Dr. Fritz H. Hengerer
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

Dr. Udo Hennighausen
Markt 9
25746 Heide

PD Dr. Werner W. Hütz
Kreiskrankenhaus Bad Hersfeld
Augenklinik
Seilerweg 29
36251 Bad Hersfeld

Prof. Dr. Frank H. J. Koch
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

Prof. Dr. Thomas Kohnen
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

PD Dr. Dr.
Claudia Kuhli-Hattenbach
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

Dipl.-Ing. (FH)
Anke Messerschmidt-Roth
Universitäts-Augenklinik
Baldingerstraße
35043 Marburg

Dr. Michael Müller
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

Prof. Dr. Christian Ohrloff
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

Prof. Dr. Norbert Pfeiffer
Universitäts-Augenklinik
Langenbeckstraße 1
55131 Mainz

Dr. Miad Pour Sadeghian
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

Dr. Parviz Rafiezadeh
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

Dr. Matthias Remy
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

Dr. Frank Michael Schröder
Universitäts-Augenklinik
Baldingerstraße
35043 Marburg

PD Dr. Oliver Schwenn
Bürgerhospital Frankfurt
am Main
Augenklinik
Nibelungenallee 37-41
60318 Frankfurt

Prof. Dr. Berthold Seitz
Universitäts-Augenklinik
Kirrberger Straße 100
66424 Homburg/Saar

Prof. Dr. Walter Sekundo
Universitäts-Augenklinik
Baldingerstraße
35043 Marburg

Dr. Mehdi Shajari
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

Dr. Marta Spychalska
Universitäts-Augenklinik
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

Ludwig Stock
Klinikum Darmstadt GmbH
Bereich Eberstadt
Augenklinik
Heidelberger Landstraße 379
64297 Darmstadt

Dr. Vanessa Stahl-Hoffmann
Universitäts-Augenklinik
Friedrichstraße 18
35385 Gießen

Dr. Ralf Ungerechts
Klinikum Darmstadt GmbH
Bereich Eberstadt
Augenklinik
Heidelberger Landstraße 379
64297 Darmstadt

PD Dr. Arne Viestenz
Universitäts-Augenklinik
Kirrberger Straße 100
66424 Homburg/Saar

Georgios Xafis
Klinikum Darmstadt GmbH
Bereich Eberstadt
Augenklinik
Heidelberger Landstraße 379
64297 Darmstadt

Hanna Zuche
Soulac-Straße 23
54439 Saarburg


Industrieaussteller nach oben

Alcon Pharma GmbH
Blankreutestraße 1
79108 Freiburg i. Br.
www.alcon-pharma.de

AMO Germany GmbH
Rudolf-Plank-Straße 31
76275 Ettlingen
www.abbottmedicaloptics.com

Bausch + Lomb
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin
www.bausch-lomb.de

Bayer HealthCare
Kaiser-Wilhelm-Allee 70
51366 Leverkusen
www.bayer.de

Beaver-Visitec Intern. Ltd.
Tullastraße 4
69126 Heidelberg
www.beaver-visitec.com

beh - Bioenergy Healthcare GmbH
Konrad-Adenauer-
Ufer 101
50668 Köln
www.bioenergy-healthcare.de

bon Optic Vertriebsgesellschaft
mbH

Stellmacherstraße 14
23556 Lübeck
www.bon.de

Christoffel-Blindenmission
Deutschland e.V.

Nibelungenstraße 124
64625 Bensheim
www.cbm.de

ebiga-VISION GmbH
Rungestraße 22-24
10179 Berlin
www.ebiga-vision.com

Leica Mikrosysteme Vertrieb GmbH
Ernst-Leitz-Strasse 17-37
35578 Wetzlar
www.leica-microsystems.com/de

FIDUS - Arztservice Wente GmbH
Frankfurter Landstr. 117
64291 Darmstadt
www.fidus.de

Geuder AG
Hertzstraße 4
69126 Heidelberg
www.geuder.de

Haag-Streit Deutschland GmbH
Rosengarten 10
22880 Wedel
www.haag-streit.de

Heidelberg Engineering GmbH
Tiergartenstraße 15
69121 Heidelberg
www.HeidelbergEngineering.de

HOYA Surgical Optics GmbH
De-Saint-Exupéry-
Straße 8
60549 Frankfurt/Main
www.hoyasurgopt.de

Dieter Mann GmbH
Am Glockenturm 6
63814 Mainaschaff
www.dieter-mann-gmbh.de

Novartis Pharma GmbH
Roonstraße 25
90429 Nürnberg
www.novartis.de

Oculentis GmbH
Am Borsigturm 58
13507 Berlin
www.oculentis.com

Aivimed GmbH
Kaiser-Friedrich-Ring 49
65185 Wiesbaden
www.aivimed.de

Polytech-Domilens GmbH
Arheilger Weg 6
64380 Roßdorf
www.polytech-online.de

Oculus Optikgeräte GmbH
Münchholzhäuser
Straße 29
35582 Wetzlar
www.oculus.de

OmniVision GmbH
Lindberghstraße 7
82178 Puchheim
www.omnivision.de

Pharm Allergan GmbH
Pforzheimer Straße 160
76275 Ettlingen
www.allergan.de

Santen GmbH
Erika-Mann-Straße 21
80636 München
www.santen.de

Théa Pharma GmbH
Schillerstraße 3
10625 Berlin
www.theapharma.de

Trusetal Verbandstoffwerk GmbH
Konrad-Zuse-Straße 15
33758 Schloss
Holte-Stukenbrock
www.tshs.eu

Ursapharm Arzneimittel GmbH
Industriestraße 35
66129 Saarbrücken
www.ursapharm.de

w2o Medizintechnik AG
Bruchstücker 111
76661 Philippsburg
www.w2o.de

Carl Zeiss Meditec
Vertriebsgesellschaft mbH

Rudolf-Eber-Straße 11
73447 Oberkochen
www.meditec.zeiss.com


Anfahrt nach oben

Anfahrt

Anfahrt mit dem PKW
Bitte nutzen Sie die Tiefgarage des Campus Westend (Anschrift s. u.). Die Parkkosten betragen € 5,– und können nur bar bezahlt werden.
Adresse der Tiefgarage für Navigationsgeräte: Lübecker Straße 23, 60323 Frankfurt/M
Bei Taxis ist das Ziel „Grüneburgplatz 1“ zu nennen.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn, Linien 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 8 / 9 bis „Hauptwache“, dann mit der U-Bahn, Linien 1 / 2 / 3 bis „Holzhausenstraße“ dann 10 Min. Fußweg oder mit der S-Bahn, Linien 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 8 bis „Konstabler Wache“ dann mit dem Bus, Linie 36 (Richtung Westbahnhof) bis „Simon-Bolivar-Anlage“.
  • Die Busstation „Uni Campus Westend“ direkt vor dem Gelände wird von der Buslinie 36 angefahren. Sie verkehrt zwischen Westbahnhof (via Campus Bockenheim) und Hainer Weg.
  • Zusätzlich verbindet die Buslinie 75 den Campus Bockenheim mit dem Campus Westend (Haltestellen „Bockenheimer Warte“ und „Uni Campus Westend“ bzw. „Simon-Bolivar-Anlage“). Sowie mit der Linie 64 ab Hauptbahnhof sowie Alte Oper.